Unsere Treffen

5. Dezember 2016 – unser letztes reguläres Treffen

Leider haben wir keine Weiterförderung bekommen und werden uns daher erst einmal auf unser Abschlussfest konzentrieren: Wir wollen am 13. Januar gebührend feiern!

Bis dahin finden noch mehrere Workshops statt:

  • SEETY (Jess und Marina)
  • Kochgruppe (Bärbel, gemeinsam mit Nahla und Club Bel Air)
  • Musik (Ali und Rania, in Kooperation mit The Space)
  • Druckworkshop RISO-Druck im Penthaus für schöne Formate (Katja und Elisa)

img_0560

 

4. Juli 2016 im Penthaus für schöne Formate

Die palästinensische Theaterpädagogin Rand Silbak ist in der vergangenen Woche insgesamt fünf mal in vier unserer Partnereinrichtungen mit ihrem Kinder-Theaterstück Felfel (auf Arabisch) aufgetreten. Es war schön zu sehen, wie sehr die arabischen Kinder aus sich heraus gingen, weil sie endlich wieder einmal in der eigenen Sprache mitmachen konnten. Die anderen Kinder (und die PädagogInnen) erlebten, das es etwas frustierend  sein kann, auf eine Übersetzung warten zu müssen.

Es schloss sich eine Diskussion um den Umgang mit den „schwierigen“, hyperaktiven Kindern in den eher offenen Einrichtungen an. Hier kollidiert die Unverbindlichkeit des Angebots manchmal mit unserem Wunsch nach konzentrierter Arbeit. Wir fanden interessante Lösungsansätze. Wir glauben, dass wir die Kinder außerhalb (aber auch innerhalb) schulischer Einrichtungen am besten durch die Authentizität unseres eigenen künstlerischen Handelns erreichen.

Außerdem Berichte der anderen Workshops, wie Musik (Auftritt im Ottopark), Bildwörterbuch, Keramik etc.

meeting juli

6. Juni 2016 im Penthaus für schöne Formate

Bericht vom Auftritt der Musiker beim Bildungsfest Moabit am 2. Juni im Ottopark.

Präsentation von Bärbel über  verschiedene Workshops an denen sie mitarbeitet, u.a. das Bildwörterbuch, und das Speisekino am 3. Juni. Julia Kapelle hat am Nachmittag für die Kinder einen Trickmisch-Workshop gemacht und Dali hat im Kurzfilmprogramm ein Video präsentiert. Er wird demnächst mit der Gruppe NOMADIC ART im ZKU  einen Film-Workshop machen.

Das Penthaus in der ZUsammenKUNFT ist schon jetzt ein lebendiger Ort. Am Ende besuchen uns noch die Mitglieder der Refugee Academy und Gustavo installiert uns ein Sternenbeobachtungsprogramm.

1-blog-unser Raum  1-blog-6

9. Mai 2016 im Schulgarten Moabit

Wir begrüßen Tarek Faham aus Syrien, der die Musikgruppe als Schlagzeuger unterstützt und den Videokünstler Dali aus Tunesien.

Felix Stumpf, Elisa Dierson und Katja Marie Voigt zeigen die Dokumentation zu ihrem Höhlendorf-Workshop an der Carl-Bolle-Schule.

Christiane Keppler und Hanneke van der Hoeven zeigen ebenfalls eine Doku zu ihrem Workshop „Wilde Bücher“.

IMG_0011

11. April 2016 im Schulgarten Moabit 

Die neuen Mitglieder sind diesmal der Percussionist Ali aus Syrien, Gustavo Sanroman vom ZKU sowie Katharina, eine Psychologin, die mit Douraid zusammenarbeiten wird.

Katja und Elisa haben sich im Namen des Vereins Kunst Werk Stadt Berlin e.V. um einen Projektraum bei der Initiative ZUsammenKUNFT beworben und wir haben eine positive Antwort bekommen. Zusammen mit 16 anderen Projekte können wir ab Juni im 16. Stock in der Stresemannstr.95 unsere Treffen machen und mit den Bewohnern der Notunterkunft des DRK arbeiten.

Die Musiker Zaher, Ali und Peter haben eine erste musikalische Zusammenarbeit Zum Thema deutsche und syrische Kinderlieder begonnen und geben uns erste Kostproben.

1-blog-musik21-blog-musik1

7. März 2016 im Schulgarten Moabit 

Wir begrüßen einige neue Mitglieder aus Syrien, unter anderem einige Musiker.

Felix Stumpf zeigt seine Arbeiten, die im urbanen Raum „Freiflächen“ schaffen, und   Meher Awachri zeigt Videos von einigen seiner Stücke. Im Anschluss finden sich kleinere Arbeitsgruppen zusammen, die künftige Workshops planen.

8. Februar 2016 im Schulgarten Moabit

Einige neue Mitglieder stellen sich vor: Julia Kapelle mit ihrem digitalen Bildwörterbuch und Trickfilmen (www.trickmisch.de) und Meher Awachri, ein Tänzer und Performer aus Tunesien.  Douraid und Maru zeigten als Input ihre Filme, die gemeinsam mit der Freien Schule Wilmersdorf und einem Sommerkurs im Schulgarten entstanden.

100dpi-2

7. Januar 2016 im Schulgarten Moabit

14 Künstlerinnen kamen mit den  Kooperationspartnern zusammen und diskutierten erste Ideen der Zusammenarbeit. Douraid verwöhnte uns mit syrischen Leckereien und einzelne Künstlerinitiativen stellten ihre bisherige Arbeit vor. Die wichtigsten Fragen im Moment: Wie nehmen wir Kontakt zu weiteren geflüchteten Künstlern auf? Welche Teams bilden sich und wie arbeiten sie in den Einrichtungen mit den Kindern und Jugendlichen?

100dpi-salon-Treffen2   100dpi-salon-Treffen1

Advertisements